Datenbank  
  Personen
  Rassen
  Gruppen & Organisationen
  Firmen & Konzerne
  Magie
  Wissenschaft & Technik
  Orte
  Ereignisse
  Stammbäume
  Handlung
  Episoden
  Comics
  Wie die Handlung hätte verlaufen sollen...  
   

 

Dark Ages

 

"Dark Ages" wäre ein Prequel zu Gargoyles geworden und hätte sich mit dem Wyvern Clan befasst.

Sie hätte vor dem Bau von Burg Wyvern abgespielt und mit dessen Zerstörung geendet. Die Serie sollte sich mit der Entwickung von Goliath, Demona, Hudson, Othello, Desdemona, Coldsteel, dem Hexenmeister, Prinz Malcolm, dem Captain der Wache und mit der ehemaligen Partnerin von Hudson und deren gemeinsame Tochter Hippolyta (die beide am Ende der Serie in dem Massaker getötet wurden wären) beschäftigen. Hauptereignisse wären der Erbau von Burg Wyvern, der Anteil von Malcolm und den Gargoyles im schottischen Bürgerkrieg (was dazu führte, dass Malcolms Bruder Kenneth zum König von Schottland wurde) und wie das Bündnis zwischen dem Hexenmeister und Malcolm entstand.

 

 

Zurück zu Wie die Handlung hätte verlaufen sollen...