Datenbank  
  Personen
  Rassen
  Gruppen & Organisationen
  Firmen & Konzerne
  Magie
  Wissenschaft & Technik
  Orte
  Ereignisse
  Stammbäume
  Handlung
  Episoden
  Comics
  Wie die Handlung hätte verlaufen sollen...  
   

 

Iago
Name Iago
Sonstige Namen Coldsteel
Geboren 938
Spezies Gargoyle
Erster Auftritt

Eine Reise in die Vergangenheit

Iago ist ein Gargoyle des Wyvern Clans , der im Jahr 938 ausschlüpfte. Im Gegensatz zu den meisten Gargoyles hatte Iago keinen besonders edlen oder ehrenhaften Charakter, sonder ist korrupt und intregierend. Er ging auch nach dem Bau der Burg ein Bündnis mit dem Hexenmeister ein, was seine Verschlagenheit mit der Magie des Hexenmeisters kombinierte, auch wenn die Details ihres Planes unbekannt sind.

Iago begehrte Desdemona, die aber schon mit Othello zusammen war. Um sie für sich zu gewinnen, sagte er zu Othello, dass Desdemona eine Affäre mit Goliath hätte, um sie dann in der darauf folgenden Verwirrung für sich zu gewinnen. Seine Pläne wurden jedoch vereitelt, was bei ihm einem starken Groll gegenüber Goliath hinterließ. Er wurde darauf zur Strafe für ein Jahr von Burg Wyvern verbannt.

Wie die meisten anderen Gargoyles des Clans wurde Iago beim Wyvern Massaker im Jahr 994 von den Wikingern getötet.

Als Xanatos und Demona Coldstone aus der Leiche von Othello im Winter 1994/95 erschufen, benutzten sie auch Stücke von Iagos und Desdemonas Körper um das Wesen zusammenzusetzen. Dies führte dazu, dass neben der Seele von Othello, auch die Seelen von Iago und Desdemona wiederbelebt wurden. Iagos Seele schlummerte lange Zeit, bis Coldstone von einem Computervirus befallen wurde. Daraufhin begannen die drei Seelen um die Kontrolle des Körpers zu kämpften. Als Iago zur dominanten Seele des Körper wurde und damit Coldstone lenkte, wurde er zu einer tödlichen Gefahr für Goliath und seinem Clan. Er versuchte außerdem ein weiteres mal Othello gegen Goliath wie vor über 1000 Jahren aufzuhetzen. Seine Pläne wurden jedoch vereitelt und er wurde für kurze Zeit von dem Virus verschlungen.

Iago wurde jedoch von Demona und MacBeth wiedererweckt, als sie Coldstone aus dem Glockenturm entführten. Er übernahm die Kontrolle über den Körper und half den beiden bei ihrem Plan die Gargoyles und Elisa zu töten, bis Othello und Desdemona sich durchrangen und die Kontrolle übernahmen. Er blieb aber weiterhin eine Bedrohung, da er immer versuchen wird, die Kontrolle über den Körper von Coldstone wiederzuerlangen. Daher flog Coldstone ans andere Ende der Welt, ins Himalaja, wo sie hofften, dass Iago keinen Schaden anrichten kann.

Sie wurden jedoch von Xanatos nach New York zurückgebracht und von Alex (unter Pucks Führung) in die Körper von Broadway (Ohello), Angela (Desdemona) und Brooklyn (Iago) transferiert. In dem Körper von Brooklyn versuchte Iago ein weiteres mal Broadway/Othello loszuwerden und Angela/Desdemona für sich zu gewinnen. Er wurde aber recht bald von Brooklyns Kampfkünsten enttäuscht und entschied sich daher dafür, sich in den Roboterkörper Coldsteel, den Owen und Xanatos konstruierten, einzunisten. Der Rest seiner Geschichte kann unter dem Eintrag von Coldsteel nachgelesen werden.

Beschreibung

Iago ist ein relativ dünner Gargoyle mit brauner Haut, dunkelblauen Haaren und kranzförmigen Hörnern auf dem Kopf. Er hat an seinem linken Ohr ein Ohrring, trägt goldene Armreifen und blaue Schulterplatten.

 

Iagos Name wird zwar in der Serie nie gesagt, aber kann am Abspann gelesen werden. Außerdem ist es einer der Passwörter, die Lexington versucht, um Coldstone zu reaktivieren.

 

Bekannte Mitglieder des Wyvern Clans:

Goliath | Demona | Hudson | Brooklyn | Broadway | Lexington | Bronx | Iago | Othello | Desdemona | Hippolyta

 

Zurück zu Charaktere der Gargoyles