Datenbank  
  Personen
  Rassen
  Gruppen & Organisationen
  Firmen & Konzerne
  Magie
  Wissenschaft & Technik
  Orte
  Ereignisse
  Stammbäume
  Handlung
  Episoden
  Comics
  Wie die Handlung hätte verlaufen sollen...  
   

 

Mary
Name Mary
Sonstige Namen keine
Geboren unbekannt
Spezies Mensch
Erster Auftritt Das Erwachen - Teil 1

Mary ist wahrscheinlich eine Witwe, die Mutter von Tom und eine Bäuerin. Sie und ihr Sohn flohen im Jahr 994zusammen mit anderen schottischen Bauern nach Burg Wyvern um dort Zuflucht vor Hakon und seinen Wikingern zu finden. Als sich Tom mit den Gargoyles dort anfreundete, war Mary zunächst nicht sehr erfreut darüber, da sie diese Wesen zu dieser Zeit fürchtete, wie auch die meisten anderen Schotten. Ihr wütenden Worte gegenüber dem Trio führten auch zu dem Streit, wegen dem Goliath die drei und Bronx in die Bruthöhle unter „Hausarrest“ stellte.

Wie auch die anderen Bewohner der Burg wurde Mary von den Wikingern gefangen genommen, nachdem diese die Burg eingenommen hatten. Nachdem sie von Goliath und den überlebenden des Massakers gerettet wurde, versprach auch sie auf die Eier der Gargoyles aufzupassen und begleitete zusammen mit ihrem Sohn Tom Prinzessin Katharine, den Magus und die Eier auf ihrer Reise zu dem Hof von Kenneth II.

Nachdem Kenneth von Constantine ermordet wurde und dieser dann den schottischen Thron an sich riss, flohen Mary, Tom, die Prinzessin, der Magus und Finella zusammen mit den Eiern zu den Küsten Avalons. Als jedoch klar wurde, dass das Grimorum nicht mit auf die verzauberte Insel gebracht werden darf, kehrten Mary und Finella damit nach Schottland zurück, um es von Constantine fernzuhalten. Dabei musste Mary auch ihren Sohn zurücklassen, was sie zwar sehr schmerzte, aber sie dennoch wusste, dass Constantine ihn immer verfolgen würde, da er den Mord an Kenneth gesehen hatte, und er nur auf Avalon sicher ist.

Die nächsten zwei Jahre wurden Mary und Finella von den Truppen Constantines verfolgt, da er unbedingt das Grimorum wiederhaben wollte. Im Jahr 997 erschien jedoch der Zeitreisende Brooklyn und beschützte die beiden Frauen. Er hielt die Truppen solange auf, bis das Phoenix Tor wieder erschien und die drei in die 1970er Jahre der USA brachte. Dort sorgten Mary, Finella und Brooklyn dafür, dass sich die Allianz zwischen Xanatos und Demona bildete, was dazu führte, dass Burg Wyvern auf das Dach des Eyrie Buildings verfrachtet wurde und Goliath und sein Clan wiedererwachten. Danach bekam Xanatos direkt oder indirekt von den beiden Frauen das Grimorum. Was mit ihnen danach passierte ist nicht bekannt.

 

 

Zurück zu Charaktere der Menschen