Datenbank  
  Personen
  Rassen
  Gruppen & Organisationen
  Firmen & Konzerne
  Magie
  Wissenschaft & Technik
  Orte
  Ereignisse
  Stammbäume
  Handlung
  Episoden
  Comics
  Wie die Handlung hätte verlaufen sollen...  
   

 

Neu-Olymp

 

Neu-Olymp ist eine Insel und die Heimat der Kinder von Neu-Olymp. Die Insel ist vor der Außenwelt durch ein hoch entwickeltes Tarnfeld versteckt, jedoch ist es zweifelhaft, wie lange das noch so sein wird, bei dem fortschreiten der menschlichen Technologie.

Geschichte Die Neu-Olympier zogen sich hier zu einer unbekannten Zeit zurück (wahrscheinlich aber nach der Gründung Roms und vor der Herrschaft von Caesar Augustus), damit sich wegen der andauernden Verfolgung der Menschen isolieren konnten. Neu-Olymp wurde wahrscheinlich schon viel länger zuvor gegründet. Seine genaue Position ist zwar unbekannt, aber wahrscheinlich irgendwo im Atlantik oder Pazifik.

Neu-Olymp blieb unberührt bis im Jahr 1996 als Goliath, Elisa, Angela und Bronx auf ihrer Avalon Weltreise dorthin kamen. Die Neu-Olympier waren wegen den Erfahrungen ihrer Vorfahren gegenüber Elisa misstrauisch und sperrten sie ein, bis sie dabei half, die Insel vor Proteus zu retten, wonach sie wieder gehen durfte.

Bald darauf wird Terry Chung nach Neu-Olymp kommen, was der letzte Auslöser dafür sein wird, dass sie sich den Menschen offenbaren.

Nennenswerte Orte Benennenswerte Sehenswürdigkeiten von Neu-Olymp ist das Senatshaus, wo sich die Bürger um politische Fragen kümmern, dem Columnadium, das die Energieversorgung der Insel sicherstellt, das Gefängnis in dem sich Proteus zur Zeit befindet und Mount Thanatos, wo der Neu-Olymp Clan von Gargoyles lebt.

 

Zurück zu Orte