Datenbank  
  Personen
  Rassen
  Gruppen & Organisationen
  Firmen & Konzerne
  Magie
  Wissenschaft & Technik
  Orte
  Ereignisse
  Stammbäume
  Handlung
  Episoden
  Comics
  Wie die Handlung hätte verlaufen sollen...  
   

 

Schriftrolle von Thot

 

Die Schriftrolle von Thot ist eine Papyrusrolle, die nahezu sicher von dem Ägyptischen Gott Thot erschaffen wurde. Sie enthält mehrere Sprüche, zwei sind bekannt: Der eine kann den Thotengott Anubis beschwören, der andere kann den Lesenden zu einem Avatar von Anubis werden lassen.

Beim letzteren muss der Totengott jedoch vor einem stehen. Folgender Text ist darauf geschrieben:

„Im Namen von Osiris, Isis und Seth: Lasst verschmelzen den Gott der Schakale mit mir!“

Sobald die Worte gesprochen sind, wird Anubis zu einer Form einem Energieball, der auf den Sprechen zufliegt und sich mit dem ersten den er berührt vereinigt.

Der Emir benutzte die Schriftrolle im Jahr 1995 um zu einem Avatar von Anubis zu werden (auch wenn beim ersten Versuch Schakal dazwischentrat und zu dem Avatar wurde). Die Schriftrolle ging wahrscheinlich für immer verloren, als sie in der Kammer unter der Sphinx begraben wurde.

 

Zurück zu Magische Gegenstände