Datenbank  
  Personen
  Rassen
  Gruppen & Organisationen
  Firmen & Konzerne
  Magie
  Wissenschaft & Technik
  Orte
  Ereignisse
  Stammbäume
  Handlung
  Episoden
  Comics
  Wie die Handlung hätte verlaufen sollen...  
   

 

Yale, Margot
Name Margot Yale
Sonstige Namen "Yuppie Couple"
Geboren 1962
Spezies Mensch
Erster Auftritt

Das Erwachen, Teil 3

Margot Yale ist das weibliche Mitglied des “Yuppie Couples”. Margot ist die stellvertretende Oberstaatsanwältin und zur Zeit mit Brendan, der anderen Hälfte des “Yuppie Couples” verheiratet. Sie scheint auch ihren Ehemann mit ihrer scharfen Zunge bei jeder Gelegenheit in die Schranken zu weisen.

Margot und ihr Mann trafen auf die Gargoyles bei zahlreichen Gelegenheiten. Das erste mal war, als Goliath die beiden vor drei Kriminellen rettete, als diese die beiden Ausrauben wollten.

Weitere zahlreiche Begegnungen sollten folgen: Goliath sprang auf ihr Autodach, als er gegen Fuchs in ihrer Werform kämpfte, der Clan rettete sie vor Bankräubern, die die beiden als Geiseln hielten, dann wurden sie ein weiteres mal von ihnen in der U-Bahn gerettet. Sie hatten sogar in ihren Ferien in Europa keine Ruhe vor ihnen, da sie dort beim Loch Ness von einem U-Boot von Sevarius angegriffen wurden. Danach gingen sie nach Paris wo sie nahe der Notre Dame Kathedrale auf Elisa traf. Sie kamen bald wieder zurück und wurden von Oberon in den tiefen Schlaf versetzt, bei dem sie einen Autounfall bauten. Insgesamt sind bei nahezu jedem Abenteuer in New York anzutreffen.

Nachdem die Gargoyles der Außenwelt offenbart wurden, hatte Margot einen Auftritt bei „Nightwatch“, wo sie gegen Lennox MacDuff/MacBeth über das Gargoyleproblem stritt. Sie wollte, dass die Gargoyles weggesperrt werden, da sie glaubt sie wären Monster, was kein Wunder ist, da sie seitdem sie diese Wesen kennt, von einem Unglück ins nächste stolpert.

 

Zurück zu Charaktere der Menschen